Stellungnahme des TSV zu aktuellen Dopingermittlungen

Anlässlich der aktuellen Dopingermittlungen in der Thüringer Landeshauptstadt nimmt der Thüringer Schwimmverband e.V. (TSV) wie folgt Stellung:

Der TSV setzt sich seit Bestehen und zu jeder Gelegenheit für sauberen und fairen Sport ein. Ausdrücklich distanziert sich der TSV von jeglichen Formen des Dopings. Der im Zuge der Dopingermittlungen in Erfurt betroffene Arzt war ein anerkannter Sportarzt, der sportärztliche Untersuchungen bei Kader-Athleten durchführte. Der TSV hatte und hat keinerlei Kenntnis über die mutmaßlichen Doping-Praktiken des Arztes und betrachtet die aktuellen Entwicklungen mit großer Sorge und Empörung, sollten sich die Vorwürfe bestätigen. Für grundsätzliche Anfragen ist der Landessportbund Thüringen e.V. ansprechbar.

Weiterführend verweist der TSV auch auf die Stellungnahme des Landessportbundes Thüringen e.V. in dieser Angelegenheit. Diese findet ihr hier


Förder und Partner

glinicke automobilgruppe

stadtwerke erfurt

dsv logo

lsb thueringen

logo tsv 110 110
 
Thüringer Schwimmverband e.V.

99096 Erfurt

Schützenstr. 4

Telefon: 0361/3460533

Fax: 0361/3732502

Email: E-Mail senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen